EMS - miha bodytec

Intensiveres und effektiveres Training dank elektrischer Muskelstimulation.
Was ist EMS Training?
EMS bedeutet Elektromuskelstimulation. Beim üblichen Training werden die Muskeln über elektrische Impulse vom Gehirn gesteuert um eine Kontraktion auszulösen. EMS verstärkt diese Impulse von außen. Hierbei werden mehr Muskeln verstärkt aktiviert, was das Training wesentlich intensiver und effektiver macht.
Ist das EMS Training sicher?
EMS-Training wird bereits seit Jahrzehnten in der Physiotherapie, der Reha und im Leistungssport erfolgreich eingesetzt. In den letzten Jahren wird das EMS-Training auch im Fitnessbereich immer beliebter. Dadurch, dass bei INJOY jedes Training angeleitet ist, ist das Verletzungsrisiko sehr, sehr gering.
Ist das Stromtraining ein Training für Faule?
Diese Frage kann ganz klar verneint werden. EMS Training ist ein intensives Krafttraining, dass an jedes Leistungslevel individuell angepasst wird. Das bedeutet, dass sowohl einsteiger als auch erfahrene Kraftsportler durch die Verbindung vom Strom mit funktionalen Ganzkörperübungen, leistungsgerecht trainiert werden.
Kann das EMS-Training zur Rückbildung nach Schwangerschaften genutzt werden?
Definitiv. Durch das EMS-Training lässt sich die tiefe Beckenbodenmuskulatur sehr schnell und effektiv trainieren. Das bestätigen viele Studien. Das nach der Schwangerschaft ge-, bzw. überdehnte Bindegewebe wird effektiv gestärkt und gestrafft. Wichtig dabei ist, dass man den Start des Bauchmuskeltrainings mit seinem Arzt abspricht. Der Trainingstart erfolgt dann sehr sanft und steigert sich individuell nach Trainingsverlauf.
Persönliche Beratung
Neugierig? Dann vereinbaren Sie Ihren Personal Trainer-Termin unter 0 77 52 / 88 666
! Wir freuen uns auf Sie.